Chicago's Best Ribs

BBQ Soße

Kalbsfilet Mignon mit Rosmarin-Mirabellen

Kalbsfilet. Quelle: ZDF,Christian Charisius
Bildquelle ZDF, Christian Charisius

Kalbsfilet Mignon

mit Rosmarin-Mirabellen

Wussten Sie, dass ein Filet Mignon ein kleines, geschnittenes Steak aus der Filetspitze ist? Lea Linster wird nun den Kochlöffel schwingen und Ihnen zeigen, wie man aus diesem geschmackvollen Fleisch, frischen Kräutern und Obst einen fantasievollen ersten Hauptgang zubereiten kann.

Zutaten für vier Personen

Kalbsfilet

1 Kalbsfilet
3 EL Butter, geklärt
6 Zehen Knoblauch
1 Strauß Thymian
2 dl Kalbsjus
Salz
Pfeffer

Mirabellen

400 g Mirabellen
2 EL Butter
3 EL Zucker
1 Zitrone
0,5 Bund Rosmarin
Salz

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Kalbsfilet

Das Kalbsfilet schnüren, damit es eine schöne Form behält. Salzen und pfeffern. In einer Pfanne die geklärte Butter erhitzen und das Kalbsfilet darin gut anbraten. Knoblauch und Thymian dazugeben und tüchtig mit der Butter übergießen. Das Filet etwa acht Minuten lang anbraten und dann in für zwölf Minuten in den vorgeheizten Backofen stellen. Anschließend auf einem Tortenrost ruhen lassen. Den Kalbsjus erhitzen und mit dem Bratsaft vermischen.

Mirabellen

Die Mirabellen entsteinen. In einer Pfanne die Butter erhitzen. Die Mirabellen dazu geben, sautieren, mit dem Zucker bestreuen und karamellisieren lassen. Einige Spritzer Zitronesaft und den Rosmarin dazu geben. Mit einer Prise Salz abschmecken.

Idee: Lea Linster

Hinterlassen Sie eine Antwort