Blackened Catfish mit Maque-Choux. Quelle: ZDF
ZDF

Blackened Catfish

mit Maque-Choux

Über diesen appetitlich angerichteten Fisch werden Ihre Gäste bestimmt direkt beim Servieren herfallen. Anschließend werden Sie Ihnen das Rezept aus den Fingern reißen, denn das Gericht überzeugt in seinem Aroma und seiner Vielfältigkeit. Kolja Kleeberg weiß halt, wie man Genießer verwöhnt.

Zutaten für vier Personen

Cajun Gewürzmischung

2 EL Paprikapulver
1 EL Oregano, getrocknet
1 EL Thymian, getrocknet
1 EL Cayennepfeffer
1 TL Pfeffer, schwarz
1 TL Pfeffer, weiß
1 Tl Knoblauch
1 TL Zwiebel

Maque-Choux

6 Maiskolben, frisch, ersatzweise 400 g TK-Mais
1 Zwiebel
1 Schote Paprika, rot
1 Stange Staudensellerie
1 EL Butter
100 ml Sahne
3 – 4 Tomaten
1 Zweig Thymian
1 Bund Petersilie, glatt
1 Bund Basilikum
4 Welsfilets, à 150 g
3 EL Butter, geklärt
Tabasco
Pfeffer aus der Mühle, schwarz
Salz

Zubereitung

Cajun Gewürzmischung

Die trockenen Zutaten für die Gewürzmischung in einem Mörser fein zerstoßen und mit fein gehacktem Knoblauch und der sehr fein geschnittenen Zwiebel vermengen.

Maque-Choux

Die Maiskolben putzen und kochen. Zwiebel, Paprika und Sellerie fein würfeln und in Butter anschwitzen. Zwischenzeitlich die Maiskörner von den Kolben schneiden und mit in den Topf geben. Nach und nach etwas Sahne angießen und in zehn bis 15 Minuten weich garen. Die Tomaten in kochendem Wasser blanchieren, schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Tobasco abschmecken. Die Kräuter waschen, zupfen, fein schneiden und kurz vor dem Servieren unter das Gemüse heben.

Die Fischfilets kalt abspülen, trocken tupfen, salzen und durch die flüssiger Butter ziehen. Eine gusseiserne Pfanne sehr stark erhitzen. Die Fischfilets in der Cajun-Gewürzmischung wälzen und in die Pfanne geben, etwas geklärte Butter dazu gießen. Circa zwei Minuten von beiden Seiten anbraten und kurz ruhen lassen, der Kern sollte glasig sein.

Idee: Kolja Kleeberg

Schreibe einen Kommentar