Gemüse wird geschnitten. Quelle: dpa
dpa
Frische Zubereitung

Rezepte zum Jungbleiben

Dinkel-Hörnchen und Tomatenaufstrich

In ihrem Restaurant „Chicoreé“ servieren die Gruhls ein leckeres 7-Gänge-Menü. Hier finden Sie zwei ihrer Lieblings-Rezepte. Wer selber einmal bei den Gruhls zu Gast sein will, der muss nach Dresden fahren und sich bei ihnen anmelden.

Dinkel-Hörnchen:

700 g Wasser mischen mit
1 Eßlöffel Honig
2 Teelöffel Salz ( bevorzugt Hunza Salz)
2 Päckchen Hefe
1200 g Dinkel gemischt mit Kamut
und alles in einer Mühle zu Mehl mahlen

dann 12 Minuten kneten
10 Minuten ruhen lassen
1 Esslöffel zerlassene Butter dazugeben

Hörnchen formen und etwas gehen lassen
dann 15 Minuten in den Ofen

Tomatenaufstrich:

2 Tomaten schälen
1 Gläschen Tomatenmark
1 Teelöffel Salz
1 Zwiebel kleinschneiden und dünsten
1 Knoblauchzehe, alles mixen
1 Stück Butter, löffelweise unter den Mix geben

Schreibe einen Kommentar